Kompaktkälteanlage weco

Luft-/wassergekühlte Kältemaschinen bis zu 380 kW Nennkühlleistung

Einfach Bedienung durch Touchscreen

Die bewährte weco-Baureihe wurde durch den Einbau eines bedienerfreundlichen Touchscreens mit neuen, integrierten Funktionen aufgewertet. Über Symbole auf der Startseite können durch einfaches Antippen sinnvolle Funktionen wie Temperaturüberwachung, Drucküberwachung usw. ausgewählt werden. Zur Ergänzung der Betriebssicherheit werden auf einer Serviceseite Wartungsintervalle und Wartungshinweise im Klartext angegeben.

Luft- und Kompressorkonzept

Durch ein neues Lüfterkonzept wurde zusätzlich der Geräuschpegel gesenkt. Die Ausstattung der wahlweise luft- oder wassergekühlten Kompaktkältemaschinen entspricht dem aktuellen Stand der Technik. Durch den Einsatz leistungsstarker Kompressoren wird im Verbund mit weiteren großzügig dimensionierten Komponenten des Kältekreises ein sehr hoher Wirkungsgrad erreicht. Daraus resultieren niedrige Betriebskosten, eine hohe Betriebssicherheit und eine lange Lebensdauer der Kältemaschine.

Mehr Optionen für exakte Temperaturführung

Das modulare Maschinenkonzept ist durch eine Vielzahl sinnvoller Optionen wie redundante Betriebspumpen, Edelstahlpumpen und verschiedene Verdampferausführungen optimal an die Anforderungen in den unterschiedlichen Einsatzgebieten anpassbar. Das technische Gesamtkonzept und die präzise arbeitende Mess- und Regeltechnik mit speziell auf die Anwendung zugeschnittenen Mikroprozessorsteuerungen ermöglichen eine exakte Temperaturführung.