teco wh

Modulare Temperiergeräte mit indirekter Kühlung für hohe Temperaturen

Die Wasser-Temperiergeräte der Baureihe teco wh mit indirekter Kühlung sind für den Einsatz mit hohen Vorlauftemperaturen bis 200°C konzipiert. Es ist zuverlässig, leicht bedienbar und verfügt über eine hohe Regelgenauigkeit – bei einem kostenoptimierten Preis-/Leistungsverhältnis.

Das modular aufgebaute und individuell konfigurierbar System deckt mit Heizleistungen von bis zu 54 kW, Kühlleistung bis zu 250 kW, Temperaturen bis 200 °C und Umpumpmenge von bis zu 200 l/min ein großes Leistungsspektrum ab und ist in der flex.line Produktlinie zu finden. Auf Grund seiner Performance  ist das System für verschiedenste Einsatzfälle, wie beispielsweise der Beschichtungstechnik oder dem Leichtbau, geeignet und standardmäßig mit elektrischer Heizung ausgestattet.

Auf Wunsch und nach technischer Klärung können die Temperiergeräte auch indirekt für Dampf- oder Thermalölbeheizung angeboten werden. Weitere Ausstattungsoptionen sind auf Anfrage möglich.

Vorteile auf einen Blick

  • Anwendungsspezifisch anpassbar
  • kostenoptimiertes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Großes Leistungsspektrum
  • Hohe Regelgenauigkeit
  • Benutzer- und servicefreundlich
  • Umfangreiche Ausstattungsoptionen
  • Brachen unabhängig einsetzbar

Weitere Produkte aus der kategorie Modulare Temperiergeräte