HP-N-Ex

ENTLADEN von OBERFLÄCHEN mit SYSTEM

Das Ionensprühgebläse vom Typ HP-N-Ex besteht aus einem Gebläse und einem Ionensprühstab. Die Umgebungsluft wird auf der einen Seite angesaugt und durch den offenen Ionensprühstab wieder ausgeblasen.
Die effektive Ionisationsbreite beträgt 500 mm. Dieses Ionensprühgebläse wurde eigens für den Einsatz in bestimmten Ex-gefährdeten Bereichen entwickelt. Das Netzteil ist im Ionensprühstab integriert.

  • Wirkentfernung: 1500 mm max.
  • Arbeitsbreite: 500 mm
  • Für den Einsatz in bestimmten Ex-gefährdeten Bereichen zugelassen
  • Integriertes Netzteil